15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://subtract.at 220

StilGut Slim Wallets

Seit längerer Zeit bin nun schon ein großer Fan von “Slim Wallets”, die man sowohl vorne, als auch hinten locker in die Hosentasche stecken kann, ohne ein Platzproblem zu bekommen.

Ich habe mittlerweile schon etliche Wallets zuhause liegen und wechsle regelmäßig das Modell. Nun hat mir StilGut freundlicherweise zwei Slim Wallets zum Testen geschickt, die ich euch im Folgenden vorstellen will.

Das erste Modell hat kein Fach für Münzgeld (Hint: Mein Favorit der beiden Wallets!) und bietet Platz für mindestens sechs Kreditkarten. Es ist nahezu quadratisch und wurde sehr schön aus Rindsleder gearbeitet. An der Vorder- und Rückseite ist das Leder nicht glatt, sondern mit einer Chester-Optik versehen.

Seitlich befindet sich noch ein Schlitz für Scheingeld oder weitere Kreditkarten. Da stecke ich meist meine Scheine und noch ein bis zwei weitere Karten rein.

Das zweite Wallet hat nur drei Kreditkartenschlitze, bietet dafür auf der Rückseite aber Platz für Münzgeld. Ein Reißverschluss lässt sich öffnen und dort findet man dann Platz für jede Menge Münzen. An der Seite gibt es wieder Platz für Scheine und weitere Kreditkarten.

Auch bei diesem Wallet wurde mit der Chester-Optik gearbeitet, jedoch sind die Muster etwas größer ausgefallen, wodurch das Design doch ein wenig anders aussieht.

Schön anzusehen sind die Wallets auf jeden Fall und ich denke auch, dass das Leder durch die Chester-Optik länger “schön” bleibt und nicht direkt verkratzt wird. Generell hat man bei schwarzem Leder keine so extreme Alterung, wie bei helleren Farben.

Das Wallet mit den sechs Kartenplätzen gefällt mir besser, da ich einfach viel zu viele Karten habe. Durch Stocard und ähnliche Apps konnte ich meinen Bestand mittlerweile auf 6-8 Karten verringern, aber weniger geht bei mir echt gar nicht. Sechs ist die unterste Grenze.

Einen einzigen Kritikpunkt habe ich bei den Wallets jedoch: Die Karten lassen sich teilweise etwas zu weit in das Wallet schieben, wodurch sie schwerer herauszubekommen sind und natürlich sieht es dann auch nicht mehr ganz so gut aus. Meiner Meinung nach, hätte man hier ein bisschen besser arbeiten können, sodass die Karten wirklich genau passen und nicht weiter hineinrutschen können.Mittlerweile stecke ich die Karten aber einfach nicht mehr ganz so weit rein, damit es gut aussieht und diese leicht herausziehbar sind!

Ich bin mit den beiden Slim Wallets sehr zufrieden, da mir Design und Verarbeitung außerordentlich gut gefallen. Für einen Preis von €29,99 erhält man ein schönes Wallet mit einwandfreier Qualität. Kaufen kann man entweder direkt bei StilGut oder auf Amazon.